Ryuk's Blog

Samstag Nachmittag...

...Ich sitze hier und gucke aus dem Fenster und immer noch ist es am regnen. Schon den ganzen Tag geht das so. Das Wetter macht einen nachdenklich. Wenn man mal so aus dem Fenster schaut und sieht, das alles grau,kalt und leblos ist, verliert man zum Teil echt die Lust am Leben. Rausgehen und Spass haben, werde ich höchstwahrscheinlich nicht - Wahrscheinlich ist das einer der Gründe, weshalb ich hier am PC sitze und das hier überhaupt schreibe. (Ganz dabon abgesehen, das mein halber Tag sich ohnehin am PC abspielt.) ... Aber mal im ernst. Würde es jetzt nicht regnen und es wäre trocken und sonnig draußen, wäre ich jetzt ganz bestimmt am skaten. Oder am Fussball spielen. Da habt ihr's: Schlechtes Wetter macht dick.  

Naja, bevor ich hier noch vor meinem Neuronenprogrammierer (Jaja, ich weiß hab ich vom Herrn Weidner.) verschimmel, sollte ich jetzt mal irgendetwas produktives machen. Hausaufgaben? Nee, mit dem produktiv sein, wollen wir's ja nicht übertreiben für'n Anfang. Hm... Gitarre spielen. Das ist doch mal was... Nicht das ich das nicht schon mehr als genug mache, aber Gitarre spielen macht süchtig.  

Aber damit allein werde ich wohl auch nicht den Rest des Tages totschlagen können. Wird man sich wohl mit schlechten TV-Shows des Samstag Nachmittags rumquälen müssen und ganz nebenbei über Sachen nachdenken, die niemanden interessieren und zu dem auch noch völlig unwichtig sind. Aber während einem langweilig ist und der Tag sowieso schon im Eimer, ist es eigentlich total unrelevant über was man sich so Gedanken macht. Hauptsache man denkt überhaupt mal nach. Gibt ja mehr als genug Dinge, über die man einmal nachdenken sollte... Man kann einfach so durchs Leben laufen und die Zeit bis zum Tod irgendwie platt machen oder man schaut mal auf die Hintergründe des Lebens. Wieso? Wozu? Ist das Leben vielleicht nur ein Zufall? Es passiert soviel im Leben, was einen berührt, bewegt und auf viele Arten beeinflusst. Dann wäre es ja schade, wäre das Leben tatsächlich nur Evolution. Doch daran zu glauben, das wir gemacht worden sind, um nach dem Tod in den Himmel oder in die Hölle zu kommen, ist auch kaum vorstellbar. Naja, ist wohl auch Ansichtssache, ob es wichtig ist, sich über so etwas Gedanken zu machen, wenn man doch sowieso irgendwann stirbt...

Naja... Genug der Worte - Immerhin wollen wir Taten sehen. Von daher A.D.I.O.Z. und bis später... 

11.11.06 14:33
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Nüüky (4.12.06 21:49)
Hey...naja scheiße gebaut haste schon aber naja du hake wie du warst..... egal viwl glück noch.....
Hdl Nici

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
DESIGN BY
DANIEL HESSE!
© 2006 Daniel Hesse




Gratis bloggen bei
myblog.de